2014

wurden beim 12-Stunden-Schwimmen im Mörfeldener Waldschwimmbad wurden 789000m geschwommen von 236 Teilnehmern.

Der FASS sponsorte den Teilnahmebeitrag für die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule, und diese waren sehr erfolgreich:

 

Preise gewannen:

jüngste Teilnehmerin: Flora Schmidt (1a)
größte Klasse: 4b der Albert-Schweitzer-Schule mit 6 Teilnehmern
Gesamtsieger bei den Jungen: Carlo Crummenauer (4b) 9000m  (das hätte auch bei den Erwachsenen zur Top 10 gereicht)

Bei den Gruppierungen (meiste Meter zwischen 14-18 Uhr) mussten wir (Schüler und Eltern der Schule) uns mit 26100m leider dem SKV Mörfelden
Blasorchester mit 44000 m geschlagen geben, aber der zweite Platz ist auch aller Ehren wert.

Goldmedaillen gab es für:
Crummenauer, Carlo
Frank,Victor
Cezanne,Marc
Schmidt,Benedikt
Schreiber,David
Thurau,Fiona

Silber gab es für:
Drover,Mika

eine Urkunde gab es für:
Schmidt,Flora

 

Wir gratulieren allen Kindern zu ihren tollen Leistungen.

2013

Der FASS sponsorte für die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule die Teilnahme am 3. 12-Stunden-Schwimmen der SKV Mörfelden - und die Kinder zahlten mit tollen Leistungen zurück:
Victor Frank, Benedikt Schmidt, Sylvain Thurau (alle 3b), Zoe geissler (3a) und Fiona Thurau (1b) schwommen alle mindestens 2000m und konnten sich somit Goldmedaillen sichern.


Dazu holte die 3b den begehrten Pokal für Schulklassen und Sylvain Thurau konnte mit 10800m auch den Titel bei den Jungen holen.

 

Nächstes Jahr wollen wir den Pokal natürlich beim 4. 12-Stunden-Schwimmen verteidigen und hoffen auf bessere Wetter und dadurch noch mehr Teilnehmer aus unserer Schule.