2014 fanden zum ersten Mal Erste Hilfe-Kurse statt. Jeweils ca. 15 Kinder konnten an 7 Nachmittagen die ersten Grundlagen in Erster Hilfe erlernen. Ziel war, den Kinder die Angst vor Erster Hilfe zu nehmen und ihnen zu zeigen, dass auch sie etwas machen können. Die 3./4.-Klässler waren 3 Stunden, die Kleineren 2 Stunden beschäftigt. Und die meisten hatten sogar das Glück, mal einen Erste Hilfe-Wagen betreten zu dürfen.

2016 möchten wir den Kurs wiederholen - dann sind die Kinder, die vor 2 Jahren den kürzeren Kurs mitmachen, für die 3 Stunden-Variante bereit.

Die Eltern sollten zuhause schon mal vorsorglich Verbandsmaterial rausholen, da die meisten Kinder danach gerne weiterüben möchten.